Kampf gegen IS USA und Verbündete bombardieren Ölraffinerie in Syrien

Die US-geführte Koalition hat in Syrien eine von der Terrormiliz IS betriebene Ölraffinerie beschossen. Dabei soll es laut Beobachtungsstelle für Menschenrechte 30 Tote gegeben haben, darunter auch Arbeiter der Raffinerie.
Syrische Kämpfer auf dem Weg zur Front: Die Luftschläge gehen weiter

Syrische Kämpfer auf dem Weg zur Front: Die Luftschläge gehen weiter

Foto: KHALIL ASHAWI/ REUTERS
vet/Reuters