Kassensturz beim "Islamischen Staat" Ölquellen weg, Geldschrank voll

Der "Islamische Staat" hat fast sein gesamtes Territorium verloren - und damit auch den Großteil seiner Geldquellen. Pleite sind die Dschihadisten aber noch lange nicht, sie haben Abermillionen gehortet.
IS-Symbol bei Mossul

IS-Symbol bei Mossul

Foto: Khalid Mohammed/ AP