Terror in Paris Das zynische Kalkül der Dschihadisten

Zwei Attentäter von Paris hielten sich vor den Anschlägen offenbar in Syrien auf. Einer soll mit syrischem Pass nach Europa eingereist sein. Ermittlern zufolge war das Dokument gefälscht - dass es gefunden wurde, gehörte wohl zum Plan.
Blumen an einem der Tatorte von Paris: Misstrauen säen

Blumen an einem der Tatorte von Paris: Misstrauen säen

Foto: Ian Langsdon/ dpa
Moschee bei Chartres: Hier soll M. einer Salafistengruppe angehört haben

Moschee bei Chartres: Hier soll M. einer Salafistengruppe angehört haben

Foto: JEAN-FRANCOIS MONIER/ AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE