Warnung aus Frankreich IS-Miliz rückt auf Ölfelder in Libyen vor

Die Terrororganisation "Islamischer Staat" baut auch in Libyen ihre Macht aus. Frankreich warnt: Von den Küstengebieten dringt die Miliz ins Landesinnere vor, um Ölquellen unter Kontrolle zu bringen.
Brennende Öltanks in Libyen (Archivbild): Angst vor Übergriffen der Terrormiliz

Brennende Öltanks in Libyen (Archivbild): Angst vor Übergriffen der Terrormiliz

Foto: STRINGER/ REUTERS
jok/AFP