Syrien und Irak IS soll chinesische Deserteure getötet haben

Auch Chinesen haben sich dem "Islamischen Staat" angeschlossen. Jetzt berichtet eine chinesische Zeitung, dass die Terrormiliz drei abtrünnige Kämpfer getötet haben soll.
IS-Kämpfer in der Nähe von Bagdad: Etwa 300 Chinesen sollen für die Terrormiliz kämpfen

IS-Kämpfer in der Nähe von Bagdad: Etwa 300 Chinesen sollen für die Terrormiliz kämpfen

Foto: STRINGER/IRAQ/ REUTERS
mka/Reuters