SPIEGEL ONLINE

Militärschläge in Syrien und Irak Die Türkei führt Krieg gegen die Feinde des IS

Die Türkei hat nach dem Anschlag von Suruc einen Strategiewechsel im Kampf gegen den IS verkündet. Doch bislang richten sich Ankaras Luftangriffe vor allem gegen kurdische Milizen - die schlagkräftigsten Gegner der Dschihadisten.
Fotostrecke

Diyarbakir: Spannungen an der türkisch-syrischen Grenze

Foto: Lefteris Pitarakis/ AP/dpa