Weltkulturerbe gesprengt Dschihadisten zerstören auch antike Stadt Hatra

Krieg der Vergangenheit: Die IS-Terrormiliz hat nach Angaben der irakischen Regierung ein weiteres Unesco-Weltkulturerbe zerstört. Demnach sprengten die Dschihadisten die Ruinen in der Jahrtausende alten Stadt Hatra.
Weltkulturerbe Hatra (Archivbild): Ruinen offenbar vom IS zerstört

Weltkulturerbe Hatra (Archivbild): Ruinen offenbar vom IS zerstört

ANTONIO CATANEDA/ AP
vek/dpa/Reuters