Kampf gegen irakische Islamisten Irans Präsident Rohani bietet USA Zusammenarbeit an

Der Vormarsch der Dschihadisten im Irak könnte zu ungewohnten Allianzen führen. Irans Präsident Rohani zeigte sich zur Kooperation mit den USA bereit. Zugleich bestritt er, dass Iran bereits Truppen ins Nachbarland entsandt hat.
Irans Präsident Rohani: "Irak in jeder Weise unterstützen und beraten"

Irans Präsident Rohani: "Irak in jeder Weise unterstützen und beraten"

Foto: ADEM ALTAN/ AFP
dab/Reuters/dpa