Israel als "jüdischer Staat" Regierung verlangt Treueschwur von Immigranten

Israel will bei der Einbürgerung von Nicht-Juden künftig einen Treueschwur auf einen "jüdischen und demokratischen" Staat verlangen. Nach stundenlanger heftiger Debatte stimmte das Kabinett für eine entsprechende Gesetzesänderung. Kritiker sind empört.
ffr/dapd/dpa/AP