Nahostkonflikt Israel bricht Mauerbau in Jerusalem ab

Seit Wochen greifen Palästinenser mit Messern israelische Bürger an - vor allem in Jerusalem. Die Regierung hatte begonnen, im Ostteil der Stadt Schutzmauern zu bauen. Davon rückt sie nun offenbar wieder ab.
Betonblöcke gegen Angriffe: Sie sollen offenbar wieder weg

Betonblöcke gegen Angriffe: Sie sollen offenbar wieder weg

Foto: Abir Sultan/ dpa
apr/dpa