Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen Netanyahu musste Wahlkampfauftritt unterbrechen

Wegen eines Raketenangriffs musste Israels Ministerpräsident Netanyahu bei einem öffentlichen Auftritt kurzzeitig in einen Bunker flüchten. Für den Politiker ist es bereits das zweite Mal innerhalb weniger Monate.
Israelischer Ministerpräsident Netanyahu mit Mitarbeitern (Archiv)

Israelischer Ministerpräsident Netanyahu mit Mitarbeitern (Archiv)

Tsafrir Abayov/AP
fek/Reuters/AP