Tempelberg-Konflikt Netanyahu will Al-Jazeera-Büro schließen

Israels Ministerpräsident Netanyahu hat damit gedroht, das Jerusalem-Büro von Al Jazeera schließen zu lassen - notfalls per Gesetzesänderung. Der katarische Sender habe zur Gewalt auf dem Tempelberg angestachelt.
Ein Mitarbeiter vor dem Logo von Al Jazeera

Ein Mitarbeiter vor dem Logo von Al Jazeera

Foto: Kamran Jebreili/ AP
Die Tempelberg-Krise: Kontrollen und Kameras
Foto: ATEF SAFATI/ EPA/ REX/ Shutterstock
Fotostrecke

Die Tempelberg-Krise: Kontrollen und Kameras

slü/rtr/dpa