Golanhöhen Netanyahu will israelische Kommune nach Trump benennen

Eine Siedlung auf den Golanhöhen könnte bald den Namen "Donald Trump" tragen. Mit dieser Geste möchte sich Israels Premier Benjamin Netanyahu für die Unterstützung des US-Präsidenten revanchieren.
US-Präsident Donald Trump und Israels Premier Benjamin Netanyahu.

US-Präsident Donald Trump und Israels Premier Benjamin Netanyahu.

Leah Millis/ REUTERS
mfh/AP/Reuters