Mörsergranatenangriffe Palästinenser beschießen israelischen Bus - ein Schwerverletzter

Nach einer israelischen Geheimoperation im Gazastreifen mit sieben Toten haben Palästinenser mehr als 80 Raketen auf Israel abgeschossen. Die Folge: Ein Schwerverletzter - und Raketenalarm weit über die Grenzregion hinaus.
Ausgebrannter Bus nach Beschuss aus dem Gazastreifen

Ausgebrannter Bus nach Beschuss aus dem Gazastreifen

Foto: MENAHEM KAHANA/ AFP
Zerstörtes Gebäude im Gazastreifen

Zerstörtes Gebäude im Gazastreifen

Foto: Adel Hana/ AP
Beschuss aus dem Gazastreifen

Beschuss aus dem Gazastreifen

Foto: SAID KHATIB/ AFP
dop/dpa