Schusswechsel im Westjordanland Israel tötet mutmaßliche Entführer von Teenagern

Die Entführung von drei Jugendlichen löste vor drei Monaten den Gaza-Krieg aus, nun meldet die israelische Armee: Die mutmaßlichen Täter wurden bei einem Schusswechsel mit Soldaten getötet.
Kundgebung für getötete Teenager (im Juni): Schusswechsel im Westjordanland

Kundgebung für getötete Teenager (im Juni): Schusswechsel im Westjordanland

Foto: DAVID BUIMOVITCH/ AFP
Tragödie in Israel: Tod von drei Teenagern
Fotostrecke

Tragödie in Israel: Tod von drei Teenagern

Foto: AP/dpa
mxw/dpa/AP