Unruhen im Grenzgebiet Ein Toter bei Massenprotesten im Gazastreifen

Bei erneuten Ausschreitungen im Gaza-Grenzgebiet ist mindestens ein Palästinenser getötet worden, 167 weitere wurden verletzt. Die Proteste sollen bis nächste Woche andauern.
Palästinensische Demonstranten am 11. Mai 2018 an der Grenze zwischen dem Gaza-Streifen und Israel

Palästinensische Demonstranten am 11. Mai 2018 an der Grenze zwischen dem Gaza-Streifen und Israel

Foto: MOHAMMED ABED/ AFP
höh/dpa/AFP