Israels Umgang mit toten Palästinensern Leichen als Verhandlungsmasse

Israel begräbt die Leichen palästinensischer Attentäter in anonymen Gräbern auf Armeestützpunkten. Menschenrechtler ziehen für die Angehörigen der Toten vor Gericht: Die Familien wollen ihre Söhne als Märtyrer bestatten.
"Ein Friedhof für die Toten des Feindes" steht am Zaun eines israelischen Militärstützpunkts

"Ein Friedhof für die Toten des Feindes" steht am Zaun eines israelischen Militärstützpunkts

Foto: Getty Images
Trauerfeier für erschossenen Palästinenser

Trauerfeier für erschossenen Palästinenser

Foto: ABBAS MOMANI/ AFP