Nach kurzer Feuerpause Israel greift wieder Ziele im Gazastreifen an

Israels Militär beschießt erneut den Gazastreifen. Nach kurzer Waffenruhe haben Raketen mindestens zwei Ziele zerstört. Premier Netanjahu genehmigte offenbar "harte Schläge".
Start einer Abfangrakete des "Iron Dome"-Systems: Die Hamas beschoss Israel auch während der einseitigen Waffenruhe weiter

Start einer Abfangrakete des "Iron Dome"-Systems: Die Hamas beschoss Israel auch während der einseitigen Waffenruhe weiter

Foto: DAVID BUIMOVITCH/ AFP
Fotostrecke

Gaza-Krieg: Erneute Eskalation in Nahost

Foto: MENAHEM KAHANA / AFP
kes/dpa/Reuters