Nach Hungerstreik Israel muss palästinensischen Häftling vorübergehend entlassen

Er saß ohne Anklage in Haft - und protestierte dagegen mit einem Hungerstreik. Jetzt hat ein israelisches Gericht entschieden, dass der palästinensische Häftling Mohammed Allaan nicht im Gefängnis festgehalten werden darf.
Solidaritätskundgebung für Allaan am 17. August in Hebron: hat nun die Rechte eines normalen Krankenhauspatienten

Solidaritätskundgebung für Allaan am 17. August in Hebron: hat nun die Rechte eines normalen Krankenhauspatienten

Foto: Abed Al Hashlamoni/ dpa
sun/dpa/AFP