Israel Regierungskrise wegen Einhaltung des Sabbats

Wie streng muss die Einhaltung des Sabbats überwacht werden? An dieser Frage reibt sich derzeit Israels Regierung.


Jerusalem - Vertretreter der Nationalreligiösen Partei wollen an diesem Sonntag in Jerusalem über ihren Auszug aus der Koalition von Ministerpräsident Ariel Scharon beraten. Anlass ist eine Entscheidung von Handelsminister Ehud Olmert, künftig die strikte Einhaltung des Sabbats (Samstag) nicht mehr von Inspektoren überprüfen zu lassen. Bereits in der vergangenen Woche hatten die Nationalreligiösen ihre Mitarbeit im Kabinett vorläufig unterbrochen.



© SPIEGEL ONLINE 2003
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.