Belästigungsvorwürfe Israels Vize-Premier tritt zurück

Mehrere Frauen beschuldigen Israels Innenminister Silvan Schalom seit Jahren der sexuellen Belästigung. Der Politiker behauptet, unschuldig zu sein - nun habe er aber sein "Leiden" satt.
Innenminister Schalom: "Es ist den Preis nicht wert"

Innenminister Schalom: "Es ist den Preis nicht wert"

Foto: NIR ELIAS/ REUTERS
brk/dpa