Pfeil nach rechts

Sorge vor Eskalation der Gewalt Israel schränkt Zugang zum Tempelberg erneut ein

Kein Zugang für Männer unter 50: Israel hat den Zutritt zum Tempelberg in Jerusalem wieder reglementiert. Rund um das Freitagsgebet werden Ausschreitungen befürchtet.
Betende Männer auf dem Tempelberg

Betende Männer auf dem Tempelberg

Mahmoud Illean/DPA
dop/AFP/dpa