Gazastreifen Israel tötet Anführer des Islamischen Dschihad - Gaza reagiert mit Beschuss

Israelische Sicherheitskräfte haben bei einer gezielten Aktion im Gazastreifen einen Islamistenführer getötet. Die Armee rechnet nun mit mehrtägigen Auseinandersetzungen. Am Morgen flogen mehrere Raketen aus Gaza.
Rakete aus Gaza abgefeuert: Die Operation der Israelis haben dazu gedient, "eine drohende Gefahr" abzuwenden

Rakete aus Gaza abgefeuert: Die Operation der Israelis haben dazu gedient, "eine drohende Gefahr" abzuwenden

Foto: Mohammed Salem/REUTERS
Haus von Abu al-Ata: Er habe unter anderem "Terrorsquads" für das Eindringen nach Israel trainiert

Haus von Abu al-Ata: Er habe unter anderem "Terrorsquads" für das Eindringen nach Israel trainiert

Foto: MAHMUD HAMS/AFP
asc/dpa/AFP