Nahostkonflikt Bundesregierung besorgt über Siedler-Gewalt gegen Palästinenser

Die Vereinten Nationen haben in diesem Jahr bislang 124 Übergriffe von israelischen Siedlern auf Palästinenser registriert. Die Bundesregierung äußert sich besorgt über die Entwicklung und sieht die Zwei-Staaten-Lösung in Gefahr. 
Jüdischer Siedler, israelische Militärpolizisten: Bundesregierung sieht Gewalt mit Sorge

Jüdischer Siedler, israelische Militärpolizisten: Bundesregierung sieht Gewalt mit Sorge

Foto: EMIL SALMAN/ REUTERS
syd/mgb