Nahostkonflikt Darum geht es beim israelischen Siedlungsbau

Die US-Regierung sieht den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht mehr "per se" im Widerspruch zum internationalen Völkerrecht. Was bedeutet das? Die wichtigsten Fragen und Antworten im Überblick.
Israelische Grenzschutzpolizisten auf einer Baustelle in Bethlehem (Archivbild)

Israelische Grenzschutzpolizisten auf einer Baustelle in Bethlehem (Archivbild)

Foto: Wisam Hashlamoun/ dpa
Fotostrecke

Jerusalem: Ewiger Streit um die Heilige Stadt

Mit Material von dpa