Wüstenoperation "Sade Jarok" Israel testet Folgen der schmutzigen Bombe

Eine sogenannte schmutzige Bombe im Besitz des IS ist Israels Albtraum: Die Explosion hätte wegen des Nuklearmaterials verheerende Folgen. In der Negev-Wüste sollen die Auswirkungen jetzt heimlich simuliert worden sein.
Israelische Nuklearanlage Dimona in der Negev-Wüste: Tests gegen die gefürchtete schmutzige Bombe

Israelische Nuklearanlage Dimona in der Negev-Wüste: Tests gegen die gefürchtete schmutzige Bombe

THOMAS COEX/ AFP
als/dpa