Israel und Palästinenser Zehn Tote bei neuer Gewalt in Nahost

Bei Luftangriffen Israels auf den von der Hamas beherrschten Gaza-Streifen und Raketenattacken militanter Palästinenser sind insgesamt zehn Menschen ums Leben gekommen. Ägypten wollte daraufhin eine Waffenruhe vermitteln - doch die Kämpfe gehen weiter.
Raketenangriff auf Aschdod: Zehn Tote nach gegenseitigen Angriffen am Samstag

Raketenangriff auf Aschdod: Zehn Tote nach gegenseitigen Angriffen am Samstag

Foto: Oliver Weiken/ dpa
mik/AFP/dapd