Nach Kopfschuss-Urteil Uno verurteilt milde Freiheitsstrafe für israelischen Soldaten

Weil er einem verletzten palästinensischen Angreifer in den Kopf schoss, muss der israelische Soldat Elor Azaria 18 Monate in Haft. Die Uno kritisiert die Strafe als inakzeptabel milde.
Elor Azaria

Elor Azaria

Foto: AP AP
cht/dpa/AFP
Mehr lesen über