Pfeil nach rechts

Empörung über Grass Israels Innenminister verlangt Aberkennung des Nobelpreises

Die israelische Regierung legt nach: Günter Grass sei ein "antisemitischer Mensch", schimpfte Innenminister Jischai, man müsste ihm den Literaturnobelpreis aberkennen. In Deutschland überwiegt bei aller Kritik am Dichter Unverständnis über das Einreiseverbot für Grass.
Literaturnobelpreisträger Grass: "Ein Mann, der eine SS-Uniform getragen hat"

Literaturnobelpreisträger Grass: "Ein Mann, der eine SS-Uniform getragen hat"

DPA
anr/gy/dpa/dapd