Kabinettsbeschluss Israel will 40.000 afrikanische Flüchtlinge abschieben

Israel will Zehntausende Flüchtlinge aus Afrika zur Ausreise zwingen. Wer sich weigert, soll festgenommen werden. Betroffen sind auch Menschen aus Ländern mit massiven Menschenrechtsverletzungen.
Flüchtlinge protestieren gegen ein Internierungslager in der Negev (Archiv)

Flüchtlinge protestieren gegen ein Internierungslager in der Negev (Archiv)

Foto: Oliver Weiken/ dpa
Benjamin Netanyahu

Benjamin Netanyahu

Foto: Gali Tibbon/ dpa
apr/dpa