Nahost-Friedensprozess Israel will EU nicht mehr als Vermittlerin

Die EU darf im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern vorerst nicht mehr vermitteln. Damit wehrt sich Premier Netanyahu gegen die Kennzeichnung von Produkten aus jüdischen Siedlungen.
Israels Premier Benjamin Netanyahu: Bilaterale Kontakte sind nicht betroffen

Israels Premier Benjamin Netanyahu: Bilaterale Kontakte sind nicht betroffen

Foto: DAN BALILTY/ AFP
sun/Reuters/AFP