Israelische Attacke in Gaza Gefangen im Haus des Todes

Dreiste Hamas-Propaganda? Ein tragischer Unfall? Oder eine der fürchterlichsten Geschichten dieses Krieges? Israelische Soldaten sollen Zivilisten in ein Gebäude gedrängt haben - 24 Stunden später wurde es von Granaten getroffen. Dutzende Menschen starben. Israel weist alle Anschuldigungen zurück.
Der 13-jährige Ahmed Ibrahim Samuni im Al-Quds-Krankenhaus in Gaza: "Wir schliefen, als die Panzer und Flugzeuge kamen"

Der 13-jährige Ahmed Ibrahim Samuni im Al-Quds-Krankenhaus in Gaza: "Wir schliefen, als die Panzer und Flugzeuge kamen"

Foto: REUTERS

Nahost-Konflikt

Mit Material von AP, Reuters, dpa