Israels Atomhäftling Vanunu 18 Jahre Haft - und kein bisschen leise

Nach 18 Jahren Haft wurde Mordechai Vanunu jetzt aus dem Gefängnis entlassen. Als 32-Jähriger hatte er das wichtigste militärische Geheimnis des Staates Israel verraten: die atomare Bewaffnung. Für Pazifisten ist Vanunu ein Held, für viele Israelis ein Verräter. Seine Geschichte bleibt rätselhaft. Wurde er von einer blonden Agentin in die Falle gelockt?