Israels Opposition zum Nahost-Konflikt "Netanjahu will keinen Frieden"

Der Friedensprozess in Nahost stockt, mal wieder. Doch die Zeit drängt, meint der israelische Oppositionelle Schaul Mofas. Er schlägt ein Abkommen vor, bei dem die Palästinenser sofort einen Staat ausrufen könnten, die Siedlungen würden später aufgelöst.
Das Interview führte Juliane von Mittelstaedt