Urteil in der Türkei Mordfall Hrant Dink könnte neu aufgerollt werden

Der Mord an dem türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink erschütterte die Türkei, doch die juristische Aufklärung geriet zur Farce. Nun hat das oberste Berufungsgericht in Istanbul ein vorheriges Urteil aufgehoben. Das könnte neue Ermittlungen bedeuten.
Demonstration vor dem Gericht: Die Urteilsverkündung 2012 löste Massenproteste aus

Demonstration vor dem Gericht: Die Urteilsverkündung 2012 löste Massenproteste aus

Foto: MURAD SEZER/ REUTERS
tbr/AFP
Mehr lesen über