Pfeil nach rechts

Istanbuls Bürgermeister Mit dem Rotstift gegen Erdogan

Seine Wahl im Juni war eine Sensation. Nun treibt Ekrem Imamoglu, Istanbuls neuer Bürgermeister, die Regierungspartei AKP vor sich her. Er streicht Erdogan-Günstlingen das Geld - und inszeniert sich selbst als Saubermann.
Ekrem Imamoglu: "Mein Ziel ist, die Vergeudung in dieser Stadt zu unterbinden"

Ekrem Imamoglu: "Mein Ziel ist, die Vergeudung in dieser Stadt zu unterbinden"

Bülent Kilic/AFP
Fuhrpark der alten Stadtverwaltung: 730 Dienstwagen sollen symbolisch stehen für die Verschwendung öffentlicher Gelder

Fuhrpark der alten Stadtverwaltung: 730 Dienstwagen sollen symbolisch stehen für die Verschwendung öffentlicher Gelder

Huseyin Aldemir/REUTERS