Sicherheitsbedenken Istanbul verbietet erneut Gay-Pride-Parade

Lesben, Schwule, Bisexuelle, Transgender und Intersexuelle dürfen erneut nicht für ihre Rechte in Istanbul demonstrieren. Der Gouverneur der türkischen Metropole gab Sicherheitsbedenken für die Absage der Gay-Pride-Parade an.
LGBTI-Befürworter demonstrieren in Istanbul (Archivbild von 2015)

LGBTI-Befürworter demonstrieren in Istanbul (Archivbild von 2015)

Foto: Emrah Gurel/ AP
vks/dpa