Regierungskrise in Italien "Es ist etwas kaputtgegangen"

Wie geht es weiter in Italien? Hochrangige Treffen in Rom deuten auf Veränderungen hin - wie diese aussehen könnten, ist unklar. Salvini soll ein Ultimatum zur Umbildung des Kabinetts gestellt haben, er bestreitet das.
Luigi Di Maio, Giuseppe Conte, Matteo Salvini: Streit über Bahnstrecke schwelt in Koalition

Luigi Di Maio, Giuseppe Conte, Matteo Salvini: Streit über Bahnstrecke schwelt in Koalition

Foto: Angelo Carconi/ ANSA/ AP
Proteste gegen Tav-Bahntrasse (am 27. Juli): Umstrittenes Projekt

Proteste gegen Tav-Bahntrasse (am 27. Juli): Umstrittenes Projekt

Foto: Massimo Pinca/ REUTERS
vks/dpa