Mittelmeer Italien ermittelt gegen Flüchtlingsretter

Betroffen sind deutsche Crewmitglieder der "Iuventa" des Berliner Vereins "Jugend rettet" sowie Helfer der internationalen Organisationen "Ärzte ohne Grenzen" und "Save the Children": Italiens Behörden ermitteln nach SPIEGEL-Informationen gegen mehr als 20 Seenotretter.
Jugend Rettet e.V./dpa Die "Iuventa" im Mittelmeer (Archiv)

Jugend Rettet e.V./dpa Die "Iuventa" im Mittelmeer (Archiv)

Foto: Jugend Rettet e.V./dpa
Mehr lesen über