Italien Lega zieht bei Regionalwahl an Fünf-Sterne-Bewegung vorbei

Matteo Salvinis rechtsnationale Lega ist als Gewinner aus der Wahl in den Abruzzen hervorgegangen. Es war der erste Test für Italiens populistische Regierungskoalition.
Matteo Salvini, Innenminister und Lega-Chef

Matteo Salvini, Innenminister und Lega-Chef

REUTERS
cht/dpa