Nach zwei Monaten Ausgangssperre Italiener dürfen wieder spazieren gehen

Fast zwei Monate lang durften die Menschen in Italien nur in Ausnahmefällen ihre Wohnungen verlassen. Am Montag werden die Maßnahmen gelockert. Doch normal ist trotzdem wenig.
Die neue Normalität genießen: Ein Kind fährt mit seinem Rädchen in Rom

Die neue Normalität genießen: Ein Kind fährt mit seinem Rädchen in Rom

Foto: Riccardo Antimiani/EPA-EFE/Shutterstock
ply/dpa/AFP