Pfeil nach rechts

Debatte über Flüchtlinge in Italien Beten zu Gott, glauben an Salvini

Die Regierung in Rom will Flüchtlingsretter künftig drastisch bestrafen. Die meisten Italiener finden das prima. Nur der Papst und einige Getreue stemmen sich gegen die Agenda von Innenminister Matteo Salvini.
Minister Salvini vor einer Leinwand mit dem Gesicht des Papstes: "Katholiken am Scheideweg", titelt eine Zeitung

Minister Salvini vor einer Leinwand mit dem Gesicht des Papstes: "Katholiken am Scheideweg", titelt eine Zeitung

Andreas Solaro/ AFP