Italiens Innenminister Salvini Plötzlich Flüchtlingshelfer

So kennt man es: Italiens Innenminister Salvini pöbelt gegen Flüchtlinge. Nun aber lässt er 147 Migranten aus libyschen Lagern ins Land holen - per Staatsflieger. Spoiler: Nächstenliebe ist nicht der Grund.
Matteo Salvini vor einem Gemälde mit Schiffbrüchigen

Matteo Salvini vor einem Gemälde mit Schiffbrüchigen

Roberto Monaldo/LaPresse/ ZUMA/ DPA
Flüchtlinge aus Libyen erreichen Italien

Flüchtlinge aus Libyen erreichen Italien

Andrew Medichini/ AP