Regierungskrise in Italien Ministerpräsident Conte droht mit Rücktritt

Die Europawahl hat die ohnehin großen Spannungen im italienischen Regierungsbündnis noch einmal verschärft. Ministerpräsident Giuseppe Conte sieht sich nun offenbar zum Handeln gezwungen.
Giuseppe Conte will durch seine Drohung die Regierung animieren, ihre Streitigkeiten beizulegen.

Giuseppe Conte will durch seine Drohung die Regierung animieren, ihre Streitigkeiten beizulegen.

Ettore Ferrari/EPA-EFE/REX
hba/dpa/AFP/Reuters