Gerichtsentscheidung Italien muss Migranten an Bord der "Sea-Watch 3" versorgen

Die Menschen auf dem blockierten Rettungsschiff "Sea-Watch 3" sollen von Italien Essen, Wasser und medizinische Versorgung erhalten - und zwar schnellstmöglich. Das hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte angeordnet.
Ein Boot der italienischen Küstenwache fährt an der "Sea-Watch 3" vorbei.

Ein Boot der italienischen Küstenwache fährt an der "Sea-Watch 3" vorbei.

AFP
Icon: Spiegel
SPIEGEL ONLINE
sth/aar/dpa/AFP