Italien Professorinnen fordern First Ladies zu Berlusconi-Boykott auf

Ungewöhnliche Protestaktion gegen Silvio Berlusconi: Vier italienische Professorinnen haben Medienberichten zufolge Michelle Obama und Co. dazu aufgerufen, das G8-Treffen im Juli zu boykottieren. Grund ist der jüngste Skandal des Ministerpräsidenten um angebliche Partys mit Prostituierten.
First Ladies Obama (l.) und Bruni: Boykott-Aufruf erhalten

First Ladies Obama (l.) und Bruni: Boykott-Aufruf erhalten

Foto: Charles Dharapak/ AP
wit/Reuters