Italien Regierung will Müllmafia mit Militär bekämpfen

Die Region südlich von Neapel ist als "Todesdreieck" verrufen. Hier lagerte und verbrannte die Mafia in den vergangenen Jahren illegal Millionen Tonnen von Industrie- und Giftmüll. Jetzt genehmigte die Regierung grundsätzlich den Einsatz der Armee gegen die Umweltkriminellen.
cai/AFP
Mehr lesen über