Übergangsregierung in Italien Staatspräsident Mattarella bestellt früheren IWF-Ökonomen ein

Nach der geplatzten Regierungsbildung in Italien bereitet Staatsoberhaupt Sergio Mattarella eine Übergangslösung vor. Für Montag bestellte er den Wirtschaftsexperten Carlo Cottarelli in den Präsidentenpalast.
Italiens Präsident Sergio Mattarella

Italiens Präsident Sergio Mattarella

Foto: Fabio Frustaci/ dpa
kev/dpa/Reuters
Mehr lesen über
Verwandte Artikel