Umstrittenes Waffengesetz in Italien Sheriff Salvini gibt die Schießeisen frei

Schleicht sich ein Einbrecher ins Haus, sollen die Italiener künftig mit der Waffe einschreiten dürfen - so will es Innenminister Matteo Salvini. Die Opposition fürchtet Wild-West-Zustände.
Italiens Innenminister Matteo Salvini

Italiens Innenminister Matteo Salvini

Remo Casilli/ REUTERS
Lega-Chef Matteo Salvini

Lega-Chef Matteo Salvini

Remo Casilli/REUTERS
Das italienische Parlament in Rom

Das italienische Parlament in Rom

Gregorio Borgia/ AP