Seenotrettung Italien und Malta nehmen Hunderte Migranten von Rettungsschiffen auf

Zwei Schiffe von Hilfsorganisationen, die im Mittelmeer 480 Menschen aus Seenot gerettet haben, dürfen Häfen in Malta und Italien anlaufen. Ein weiteres Schiff mit 158 Migranten an Bord muss noch warten.
Ein Crewmitglied der "Ocean Viking" kümmert sich um Kinder, die in Isolierdecken gehüllt sind

Ein Crewmitglied der "Ocean Viking" kümmert sich um Kinder, die in Isolierdecken gehüllt sind

Hannah Wallace Bowman/ dpa
mes/dpa/AFP